weather-image
Budo-SV Rinteln zweitbester Verein beim Lagenser Kempo Cup

Michael Schilling siegt im Freikampf

Karate (seb). Die 22 Sportler des Budo-SV Rintelnübertrafen sämtliche Erwartungen in Lage. Die Sportler behaupteten sich souverän in diesem großen Wettkampf, der sich durch seine Stilvielfalt auszeichnete.

veröffentlicht am 22.05.2007 um 00:00 Uhr

Der Budo-SV Rinteln sahnte in Lage kräftig ab. Foto: pr

Gemeldet waren 250 Teilnehmer,über 500 Einzelstarts und 18 Vereine. Vertreten waren Taekwondo, Kempo, verschiedene japanische Karatestile und Kung Fu. Das machte die Formenwettbewerbe und die Freikämpfe besonders interessant. Die Vielzahl der Platzierungen sicherten dem Verein den zweiten Platz in der Mannschaftswertung. Das erste Mal nach langer Pause war wieder Michael Schilling beim Freikampf dabei. Er konnte sich gegen die starke Konkurrenz souverän durchsetzen. Im Kihon-Kumite (Kampf nach definierten Regeln) sicherte er sich den zweiten Platz. Robert Räthsel siegte brillant im Formenlauf und errang im Freikampf und Kihon-Kumite den zweiten Platz. Sehr erfolgreich diesmal auch Slavik Enns. Er siegte im Kihon-Kumite und konnte sich im Freikampf den dritten Rang erkämpfen. Im Synchron-Formenlauf errangen vier Teams des Budo-SV den zweiten Platz. Juliana Martejeves siegte im Kihon-Kumite und im Formenlauf und belegte in der Waffenform den dritten Platz. Ihr Vater Arno Martejeves sicherte sich im Formenlauf den zweiten Platz. Den dritten Platz in der Waffenform errang Tatjana Willner. Kira Wehage konnte sich im Kihon-Kumite den dritten Platz und im Freikampf den zweiten Platz sichern. Timo Utech holte sich im Formenlauf den Pokal für den zweiten Rang. Elisa Gebauer belegte im Freikampf den dritten Platz. Tessa Penzel, mit neun Jahren die jüngste Teilnehmerin,siegte im Formenlauf. Zum vielversprechenden Nachwuchs zählt auch Tabea Aldag. Sie bekam Pokale für den zweiten Platz im Kihon-Kumite und im Formenlauf. Luis Schlüter ist seit der Landesmeisterschaft in Rinteln auf Erfolgskurs und erkämpfte sich wieder einen ersten Platz im Kihon-Kumite und einen dritten Platz im Formenlauf.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt