weather-image
17°

Menzer-Elf legt nach der Pause eine Schippe drauf

Jugendfußball (gk). Die A-Junioren der JSG Niedernwöhren/Enzen festigten in der Bezirksliga den zweiten Tabellenplatz durch einen 5:1- Heimsieg gegen die JSG Mörsen/Marhorst.

veröffentlicht am 11.11.2008 um 00:00 Uhr

Die Menzer-Elf legte in der 2. Minute das 1:0 durchÖmer nach toller Vorarbeit von Heine vor. Als sich Wahlmann in der 5. Minute ein Foulspiel am eigenen Strafraum leistete, machten die Gäste den Rückstand durch einen platziert geschossenen Freistoß zum 1:1-Ausgleich wieder wett. Die JSG Mörsen/Marhorst zog sich nun in die eigene Defensive zurück und verteidigte dieses Resultat lange Zeit erfolgreich. Während Ömer und Heine mehrere gute Möglichkeiten ausließen, startete Andy Wollny in der 38. Minute nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte unwiderstehlich allein durch, konnte selbst durch ein Foulspiel nicht gebremst werden und sein 20-Meter- Schuss schlug zum 2:1 für die Menzer-Truppe ein. Die JSG Niedernwöhren/Enzen lieferte in den zweiten 45 Minuten ein druckvolles Spiel ab. Der Gastgeber war deutlich überlegen und baute durch Tore von Tobias Hellmann (55.), Pascal Gieseking (88.) per Foulelfmeter und Bastian Heine (90.) das Ergebnis noch auf 5:1 aus.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare