weather-image
24°
×

Menschen suchen Schnee: Parkplätze im Deister überfüllt

Neben dem Harz zieht es viele Menschen auch in den verschneiten Deister. Das sorge für eine angespannte Verkehrslage und überfüllte Parkplätze, teilte die Polizei Hannover am Dienstag via Twitter mit. Am Wochenende hatten sich im Harz kilometerlange Staus gebildet, nachdem viele Ausflügler sich entgegen aller Mahnungen auf den Weg zu dem Mittelgebirge gemacht hatten. Am Nienstedter Pass im Deister ahndeten sowohl Polizisten als auch Mitarbeiter des Ordnungsamt Parkverstöße von Autofahrern, die ihre Fahrzeuge am Straßenrand abgestellt hatten. Die Kosten von zehn Euro nahmen einige allerdings gern in Kauf. «Hauptsache, wir können endlich mal Schlitten fahren. Zu Hause fällt uns die Decke auf den Kopf, wegen des Corona-Lockdowns kann man ja nichts machen», sagte eine Frau. Am Mittag wurden Parkverbotsschilder und Warnbaken aufgestellt.

veröffentlicht am 05.01.2021 um 15:27 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige