weather-image
22°

Trainer Werner Eyßer musste auf drei Stammkräfte gegen Springe verzichten

Meisterträume scheinen zu platzen VfL Stadthagen spielt nur 29:29

Handball (mic). In der Landesliga wurden die Meisterschaftsträume des VfL Stadthagen durch ein mageres 29:29-Unentschieden gegen die starke Oberliga-Reserve der HF Springe krass beendet. Allerdings mussten die ersatzgeschwächten Stadthäger mit dem verletzten Torjäger Stefan Franke, Rotsünder Jens Lauterbach und Sebastian Gallus (Fußverletzung) gleich auf drei Stammspieler verzichten.

veröffentlicht am 30.04.2007 um 00:00 Uhr

Maximilian Fischer (M.) ist auch von zwei Springer Abwehrrecken


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?