weather-image
14°
3:2-Sieg am letzten Wettkampftag

Meisterschaft für den SC Rodenberg

Schießen (eve). Mit einem 3:2-Erfolg gegen den SV Beckedorf sicherten sich die Luftpistolenschützen des SC Rodenberg die Meisterschaft in der Bezirksliga Deister-Weser und nehmen damit an der Relegation zum Aufstieg in die Landesliga am 4. März in Hannover teil.

veröffentlicht am 11.01.2007 um 00:00 Uhr

Der SV Beckedorf landete in der Abschlusstabelle auf Platz drei, der SV Heeßen wurde Fünfter und die Drittvertretung des SV Bückeburg Sechster. Die Ergebnisse: SV Heeßen - SV Bückeburg III 3:2. Bianca Kohlmeier - Bernd Kirsch 357:346, Wolfgang Melching - Kerstin Henke 349:367, Udo Derks - Thomas Brandt 341:337, Jan-Philipp Feisel - Tobias Hägermann 322:355, Ralf Möller - Ursula Weiss 350:339. SV Horsten - Holzhäuser SV 5:0. Ralf Tölcke 372, Friedhelm Wilkening 343, Uwe Peters 349, Lothar Winkler 342, Hartmut Hartke 350 - Holzhausen abgemeldet. SC Rodenberg - SV Beckedorf 3:2. Mike Altenburg - Michael Schneider 351:355, Detlef Bergmeier - Michael Melcher 357:347, Julia Tegtmeier - Mirco Becker 353:335, Ingo Gerland - Gerald Matthias 326:329, Florian Tegtmeier - Udo Lorenz 334:322.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare