weather-image
15°

SPD, FDP und Grüne lassen sich von Kursänderung der Christdemokraten nicht verunsichern

Mehrheitsgruppe steht zur Neugestaltung

Hameln (ni). Unaufgeregt und moderat reagierten gestern die Vorsitzenden von SPD, FDP und Grünen auf die Ankündigung der Christdemokraten, sich für eine abgespeckte Modernisierungsvariante der Hamelner Fußgängerzone einsetzen zu wollen. Vor allem SPD-Fraktionschef Uwe Schoormann äußerte Verständnis für seinen jungen Unionskollegen Claudio Griese, der sich „unter dem Druck der Partei und einer teilweise aufgeregten Öffentlichkeit“ zu einer gewissen Kurskorrektur veranlasst gesehen habe.

veröffentlicht am 20.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.12.2009 um 14:02 Uhr

Fußgängerzone


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt