weather-image
22°
×

Mehr Unfälle mit Rad- und Pedelec-Fahrenden im Kreis Lippe

In den letzten Wochen ist die Anzahl der Verkehrsunfälle mit Beteiligung von Rad- sowie auch Pedelec-Fahrenden im Kreis Lippe nach Angaben der Polizei stark angestiegen. Rund 50 Unfälle gab es allein im Monat Juni. Laut Unfallstatistik ist zu beobachten, dass häufig klassische Fahrräder wie auch zunehmend Pedelecs beteiligt sind. Immer wieder kommt es bei diesen Unfällen zu teils schwer verletzten Radlern. Im ganzen Kreisgebiet sensibilisiert die Polizei Lippe daher weiterhin mit verstärkten Kontrollen und viel Präventionsarbeit für die besonderen Anforderungen rund um den Radverkehr.

veröffentlicht am 05.07.2021 um 11:07 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige