weather-image
22°
×

Rollsportler bereiten sich auf neue Saison vor

Mehr Mitglieder

Aerzen. In der Generalversammlung des Vereins für Rollsport (VfR) Aerzen blickt der Vorsitzende Dirk Spatz zufrieden auf das Vereinsjahr zurück. Die Grundstimmung sei super. Dies zeige sich auch durch den leichten Anstieg der Mitgliederzahlen. Mit einer Party feierten die Mitglieder das 25-jährige Bestehen des VfR unter sich. Beim offiziellen Festakt in der Domänenburg wurde das Konzept des VfR gewürdigt, das weit über den Rollsport hinausgeht. Die Zusammenarbeit mit befreundeten Rollsportvereinen wird intensiviert. Neben vielen Einzelerfolgen auch auf Landesebene waren die Formationsläufer des VfR erfolgreich. Andrea Pieper und Nadine Klettke erreichten mit dem Dreamteam bei der Europameisterschaft in Spanien den 3. Platz. Canan Varan holte mit dem Juniorenteam bei der deutschen Meisterschaft die Goldmedaille. Nach der erfolgreichen Musicalsaison konnten die Mitglieder im Bad Pyrmonter Kronenlichtspiel die filmische Aufzeichnung ihres Musicals Robin Hood sehen.

veröffentlicht am 12.03.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:47 Uhr

Als Nachfolger von Schriftführerin Annemarie Hartmann wurde Marc Arndt gewählt. Der übrige Vorstand wurde bestätigt. Die Vorbereitungen auf die Teilnahme am Wettbewerb um den Burgpokal am 30. und 31. Mai haben begonnen. Und im Herbst wird die Eisprinzessin als Musical einstudiert. Premiere ist am 13. Dezember in der Hummetalsporthalle.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige