weather-image
×

Mehr Geld für die Feuerwehrausbildung

Auf Antrag der Rot-Grünen Landesregierung beschließt der Niedersächsische Landtag am heutigen Freitag, dass mehr Geld in die Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren fließen soll. Nutznießer davon ist die Niedersächsische Akademie für Brand- und Katastrophenschutz (NABK) mit ihren Standorten in Loy und Celle. Innerhalb der kommenden drei Jahre soll die sogenannte Lehrgangsbedarfsdeckung von heute 50% stufenweise auf 60% in 2016 und 100% in 2018 hochgefahren werden. Sieben Lehrkräfte sollen dafür im kommenden Jahr eingestellt werden.

veröffentlicht am 13.11.2015 um 09:22 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt