weather-image
20°
×

Mehr Fahrgäste in Hameln-Pyrmonts Bussen

Die Linienbusse in Hameln-Pyrmont waren 2019 deutlich besser ausgelastet als zuvor. Die kreiseigene Verkehrsgesellschaft VHP, die ihre Tarife vereinfacht und teils verbilligt sowie neue Bedienformen eingeführt hat, setzt sich damit vom Bundestrend ab. Während nach Zahlen des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) das Fahrgastaufkommen in den Linienbussen um 0,5 Prozent gesunken ist, meldet die VHP ein Plus von 5,5 Prozent auf 10,1 Millionen. Auch bei den Einnahmen aus den Ticketverkäufen haben die hiesigen Öffis mit 9,4 Prozent den VDV-Wert von 2,2 Prozent klar übertroffen.

veröffentlicht am 29.01.2020 um 18:50 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige