weather-image
15°

Pendlerpauschale: Einspruch gegen Kürzung / Schaumburger Land typische Pendlerkommune

Mehr als 36 000 Schaumburger können hoffen

Landkreis (gus). Nomen es Omen - aktuell kommt Bewegung in die Debatte um die Pendlerpauschale. Ob diese wirklich sozusagen um 20 Kilometer pro Wegstrecke gekürzt wird, hängt von einer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht ab. Die Pläne der großen Koalition in Berlin, die bereits von Bundestag und Bundesrat abgenickt worden sind, könnten sich als unvereinbar mit dem Prinzip der Gleichheit vor dem Gesetz erweisen. Hoffnung für etliche Schaumburger.

veröffentlicht am 08.03.2007 um 00:00 Uhr

Ob mit Auto oder Bahn - Pendeln könnte bald noch teurer werden.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt