weather-image
15°
×

Mehr als 2000 Neuinfektionen in Niedersachsen

Die Infektioneslage in Niedersachsen bleibt angespannt. Das Landesgesundheitsamt hat am Donnerstag (Stand 9 Uhr) 2099 laborbestätigte Neuinfektionen und 15 neue Todesfälle gemeldet. Der Sieben-Tage-Inzdenzwert pro 100 000 Einwohner ist weider leicht auf 125,5 gestiegen. Die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen seit Pandemie-Beginn ist auf 226 819 gestiegen, die Zahl der Toten auf 5181. Als genesen gelten 198 948 ehemals Infizierte (plus 1736).

veröffentlicht am 22.04.2021 um 10:24 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige