weather-image
27°
×

Abnahme der Kinderflamme in Baarsen

Mehr als 100 Kinder dabei

BAARSEN. Mehr als 100 Kinder trafen sich in Baarsen zur Abnahme der Kinderflamme 1.

veröffentlicht am 07.03.2017 um 12:10 Uhr

„Diese hohe Teilnehmerzahl ist auch für uns neu“, freut sich Kreisjugendwart Thomas „Korken“ Kurbgeweit. Aus allen Ecken des Landkreises kamen die Kinder mit ihren Betreuern angereist.

An verschiedenen Stationen mussten sie ihr bisher erworbenes Wissen testen lassen. „Besonders viel Spaß haben die Kinder natürlich beim Zielspritzen mit der Kübelspritze“, so Kurbgeweit.

„Daneben sind aber auch noch andere Aufgaben zu erfüllen“, ergänzt ihn die stellvertretende Fachbereichsleiterin der Kinderfeuerwehren, Silvia Ebinghausen. „Auch der richtige Notruf, das Wissen um den eigenen Namen und die eigene Adresse sind wichtige Bestandteile.“

Einfache Aufgaben für Erwachsene. Für Kinder ab sechs Jahren aber manchmal doch eine Herausforderung. Um so stolzer waren die 108 Kinder, nachdem sie ihre begehrte erste Auszeichnung in der Kinderfeuerwehr erhalten haben.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige