weather-image
15°

Viel Schweißarbeit bei "Bückeburg kocht über" / Acht Wirte bereiten sich auf drei Top-Tage vor

Mehr als 10 000 Speisen fürs Gourmet-Spektakel

Bückeburg (tw). Wenn von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. August, "Bückeburg kocht über" auf dem Marktplatz steigt, steht den acht Wirten ein dreitägiger kulinarischer Kraftakt bevor. Er krönt die Arbeit von vier Monaten. Denn was kaum einer weiß: Für das Gourmet-Fest haben die Gastronomen bereits seit April "gerödelt". Ob Gema-Gebühren, Schank-Genehmigungen oder die Erlaubnis zum Plakatieren in vier Städten - Bürokratie gibt's zuhauf.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 11:18 Uhr

"Ran an die Teller" heißt's am kommenden Wochenende auf dem Mark


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?