weather-image
28°
2:4-Niederlage gegen den Tabellenzweiten nach 2:2-Zwischenstand

Meerbeck verpassteÜberraschung

Tennis (nem). Für die Teams aus Meerbeck, Lauenhagen, Bückeburg und Haste gab es nur Niederlagen.

veröffentlicht am 13.11.2008 um 00:00 Uhr

1. Bezirksliga - Herren 40: TC Meerbeck - TuS Wunstorf 2:4. Der TC Meerbeck hielt die Begegnung gegen den Tabellenzweiten aus Wunstorf bis zu den Doppeln offen, wie das 2:2 deutlich macht. Doch dann gingen beide Matches verloren, und aus dem erhofften Unentschieden wurde nichts. Meerbeck bleibt dennoch Tabellenvierter und sollte den Klassenerhalt packen. Die Ergebnisse: Martin Dettmer - Stephan Assmann 2:6/2:6, Friedrich-Wilhelm Mensching - Nicolas Oppermann 5:7/2:6, Uwe Krömer - Rainer Öhlmann 7:6/6:0, Eckhard Koch - Frank Bunde 6:2/6:1. Dettmer/Krömer - Assmann/Öhlmann 6:4/3:6/ 1:6, Mensching/Koch - Oppermann/Heizmann 3:6/3:6. TC Wedemark - Bückeburger TV 6:0. Es sieht beinahe so aus, als ob sich Bückeburg mit dem Abstieg bereits abgefunden hat, denn die Mannschaft reiste lediglich mit drei Spielern an. Natürlich ist es keine Überraschung, dass gegen den Tabellenführer kein Satz gewonnen wurde. Die Ergebnisse: Thomas Kazidroga - Michael Fahrenholz 7:6/7:5, Egon Müller - Andreas Bomba 6:2/6:3, Hans-Georg Stolze - Christopher Merseburger 7:6/6:4, Jürgen Schmidt 6:0/6:0 (Bückeburg nicht angetreten). Kazidroga/Schmidt - Bomba/Merseburger 7:6/6:2, Müller/Stolze 6:0/6:0 (Bückeburg nicht angetreten). 2. Bezirksliga - Herren 40: BW Neustadt II - Fortuna Lauenhagen 4:2. Da zwei von drei Dreisatzkämpfen verloren gingen, musste Lauenhagen eine bittere Niederlage gegen den bisherigen Tabellenvorletzten einstecken und fiel selbst auf den vierten Rang zurück. Damit ist auch der Klassenerhalt noch keinesfalls gesichert. Die Ergebnisse: Klaus Rehbein - Udo Kerkhof 4:6/6:1/5:7, Hans-Jürgen Müller - Torolf Czerwinski 4:6/6:1/6:4, Detlef Siewert - Thomas Payer 6:4/6:3, Ewald Hermes - Jürgen Schönbeck 6:1/6:1. Müller/Siewert - Kerkhof/Czerwinski 6:7/4:6, Rehbein/Hermes - Payer/Schönbeck 6:7/6:0/6:1. 1. Bezirksklasse - Herren 50: ETSV Haste II - Germania List II 1:5. Durch die deutliche Heimniederlage tauschten die beiden Mannschaften die Plätze, sodass nun Haste die Rote Laterne tragen muss. Allerdings gibt es in dieser Spielklasse keinen Abstieg. Die Ergebnisse: Joachim Jaenicke - Paul Reimann 3:6/2:6, Manfred Klein - Günther Trieglaff 1:6/3:6, Rüdiger Fröhlich - Gerd Seack 1:6/3:6, Udo Hauser - Klaus Steinwede 6:1/6:3. Kadletz/Jaenicke - Reimann/Steinwede 2:6/5:7, Fröhlich/Hauser - Triglaff/Seack 3:6/2:6.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare