weather-image
15°

Nach zwölf Jahren erstrahlt die Meerbecker Feldstraße in neuem Glanz

„Mee(h)rwöhrener“ weihen die Straße mit einem großen Fest ein

Meerbeck/Niedernwöhren (kil). Nach zwölfeinhalb Jahren ist es endlich vollbracht: Der Ausbau der Feldstraße an der Grenze zwischen Meerbeck und Niedernwöhren ist abgeschlossen. „Das ist ein Grund zum Feiern“ haben sich die Anwohner gedacht und spontan ein Straßenfest mit Feuer, Grütze und Luftballons auf die Beine gestellt.

veröffentlicht am 29.01.2011 um 00:00 Uhr

Geschafft: Sabine Druschke, Bürgermeisterin in Meerbeck, weiht offiziell die neue Feldstraße/Meerbeckerstraße ein.  Foto: kil


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt