weather-image

Chorprojekt im Weserrenaissance Schloss startet im Juni

Maybebop suchen 40 Stimmen

Bevern (red). Das Konzert mit der A-cappella-Formation Maybebop zählte zu den Sternstunden der Open-Air-Saison im Weserrenaissance Schloss Bevern 2008. Was diese vierköpfige Gruppe der deutschen A-cappella-Szene mit ihren Stimmen bewegt, überzeugte durch gute Laune, gesangliche Professionalität und künstlerischen Esprit.

veröffentlicht am 30.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 14:21 Uhr

Die a cappella-Gruppe Maybebop sucht ab sofort Sänger für den Pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Am 29. August 2009 wird es ein Wiedersehen geben mit den vier Sängern – diesmal in kreativ weit ausgreifendem Rahmen. Ein Doppelkonzert mit Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Sebastian Schröder von Maybebop und einem eigens sich gründenden Projektchor am Weserrenaissance Schloss ist geplant, der ab Juni unter der Leitung des Kirchenmusikers Christoph Burkhardt in der Schlosskapelle ein zusammengestelltes Repertoire unter dem Titel „Liebeslieder aus alter und neuer Zeit“ einstudieren wird.

Das Programm ist ein Durchlauf durch die Musikgeschichte: Vom Renaissance-Madrigal geht es über Gesangswerke von Dowland oder Purcell bis hin zum Kunstlied Mendelssohns, Haydns oder Brahms und mündet in den 20er-Jahren bei Gershwin und sogar den Beatles oder Abba.

Sänger des Chores sollten sich anmelden

Dieses erarbeitete Repertoire wird dann am 29. August einen ganzen Workshop-Tag lang von den vier Maybebop-Sängern für den Bühnenauftritt am Abend herausgeputzt. Dabei geht es dann ums bühnengerechte Arbeiten an Stimmbildung, Groove, Form, Ausdruck und Präsenz oder Improvisation. Gesucht werden nun die Mitglieder dieses Projektchores. Im Idealfall sollen es an die 40 Menschen sein, die mit viel Spaß am Singen und Experimentierfreude im Projekt sich bei einem ersten Infoabend am Freitag, 8. Mai, um 19 Uhr in der Schlosskapelle treffen und den Gesangsfaden aufnehmen. In Probenblöcken wird in der Schlosskapelle das Gesamtprogramm einstudiert.

Ein Flyer zum Projektchor inklusive Anmeldeformular kann über die Homepage des Landkreises Holzminden heruntergeladen oder im Kulturressort des Kulturzentrums Weserrenaissance Schloss Bevern abgeholt beziehungsweise angefordert werden.

Weitere Infos unter Telefon 05531/ 994018 oder per E-Mail:

kultur@schloss-bevern.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt