weather-image
27°
×

Maßnahmen im Bathildiskrankenhaus verlängert

Das Bathildiskrankenhaus verlängert die präventiven Maßnahmen bis einschließlich Mittwoch, den 10. Februar. Grund dafür ist ein positiver Fall unter den Patienten auf Station 1. Der entsprechende Patient befindet sich derweil nicht mehr im Krankenhaus. Im Einzelnen bedeutet das, dass planbare Operationen bis einschließlich Mittwoch, den 10. Februar abgesagt werden und keine Neubelegung der Stationen 1 und 4 erfolgt.

veröffentlicht am 05.02.2021 um 13:13 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige