weather-image
×

Großes Benefizkonzert im April

Martina Keese stellt Hilfskampagne vor

Wehrbergen. „Ich finde es sehr schön, dass zu dieser Jahreshauptversammlung so viele Mitglieder gekommen sind.“ Mit diesen Worten eröffnete die erste Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Wehrbergen, Ute Klawitter, die Sitzung, zu der 35 Mitglieder kamen. Zu Gast war auch die zweite Vorsitzende des DRK Kreisverbandes Hameln-Pyrmont, Martina Keese. Sie stellte eine neue Hilfskampagne vor. Für das nötige Aufsehen zum Start von „…dann geht’s uns gut! – gegen Kinderarmut in der Region“ soll eine große Benefiz-Party am 17. April in der Hamelner Rattenfängerhalle sorgen.

veröffentlicht am 24.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 23:41 Uhr

Wehrbergen. „Ich finde es sehr schön, dass zu dieser Jahreshauptversammlung so viele Mitglieder gekommen sind.“ Mit diesen Worten eröffnete die erste Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Wehrbergen, Ute Klawitter, die Sitzung, zu der 35 Mitglieder kamen. Zu Gast war auch die zweite Vorsitzende des DRK Kreisverbandes Hameln-Pyrmont, Martina Keese. Sie stellte eine neue Hilfskampagne vor. Für das nötige Aufsehen zum Start von „…dann geht’s uns gut! – gegen Kinderarmut in der Region“ soll eine große Benefiz-Party am 17. April in der Hamelner Rattenfängerhalle sorgen. Bekannte Sänger, wie „Markus“ und „Peter Hubert“ oder auch Bob Dulas, GBC oder Prime Time werden dort auftreten. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Heidegreth Beißner geehrt.

V. l. n. r.: Martina Keese, Ute Klawitter, Heidegreth Beißner.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige