weather-image

Wappen für Illinois: 1,8-Tonnen-Stein auf der historischen Route von Obernkirchen in die neue Welt

"Markstein der Freundschaft" geht auf die Reise

Landkreis (rnk). Der Steinbruch in Obernkirchen hätte sich aus historischen Gründen noch ein bisschen stärker als Ausgangspunkt angeboten, aber auch die "Süße Mutter" war keineswegs eine zweite Wahl: Hier hielten einst die Pferde der Fuhrgespanne auf ihrem Weg von den Sandsteinbrüchen in die weite Welt schon automatisch, weil die Wirtin mitein paar Stückchen Zucker neue Energie spendete.

veröffentlicht am 08.05.2006 um 00:00 Uhr

"Und mit Verlaub, ihr lieben Gäste - unser Stein war stets der B


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt