weather-image
×

Mann gibt sich als Polizist aus

Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich als Polizist ausgibt und Personen kontrolliert. Bereits am 3. September hielt ein Mann in einem schwarzen Ford Mustang an der Wohnanschrift eines 23-Jährigen an. Der Mustang-Fahrer trat auf den Hessisch Oldendorfer zu und wies sich mit einem angeblichen Dienstausweis als Polizeibeamter aus. Im Anschluss verlangte der Mustang-Fahrer den Führerschein und Fahrzeugschein und führte eine Personenkontrolle durch. Das Kennzeichen des Mustangs ist laut Polizei bekannt. Die Ermittlungen zum Fahrzeugführer dauern aber an. Gegen den bisher noch unbekannten Mann läuft nun ein Strafverfahren wegen Amtsanmaßung. Die Polizei vermutet, dass es noch weitere Kontrollen gab und bittet Geschädigte, sich bei der Polizei Hessisch Oldendorf zu melden.

veröffentlicht am 14.09.2020 um 10:42 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige