weather-image
27°
×

Mann boxt Bad Pyrmonterin und klaut Pfandbon

Bad Pyrmont. Dreister Überfall in einem Discounter an der Pyrmonter Bahnhofstraße: Am Donnerstagnachmittag hatte eine Kurstädterin die separate Leergutannahme des Marktes betreten. Nachdem sie ihre Pfandflaschen in den Automaten geworfen hatte, trat plötzlich von hinten ein Mann an sie heran und versetzte ihr einen Faustschlag an den Kopf. Die Benommenheit der Frau nutzte der Unbekannte, um ihr den Pfandbon in Höhe von 10,75 Euro zu entwenden. Danach flüchtete der Täter mit einem Damenrad in Richtung Waldecker Straße. Ein Zeuge versuchte noch, dem Täter zu folgen. Er verlor ihn jedoch nach kurzer Zeit aus den Augen. Der Täter wird als etwa 1,70 Meter groß beschrieben. Er war dunkel gekleidet und trug kurze Haare. Eine durch die Pyrmonter Polizei sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter blieb ergebnislos. Der Mann, der den Täter verfolgte sowie mögliche Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich im Kommissariat unter der Rufnummer 05281/ 94060 zu melden. 

veröffentlicht am 08.05.2015 um 15:17 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 09:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige