weather-image
21°

Malspaß in der Fußgängerzone

Rinteln (clb). Blümchen, Tiere, Zahlen - am kommenden Sonnabend können die Kinder ihrer Kreativität völlig freien Lauf lassen und die Fußgängerzone nach Herzenslust zum Thema "Fünf" bemalen.

veröffentlicht am 03.09.2008 um 00:00 Uhr

Denn in diesem Monat feiert der autofreie Bereich sein fünfjähriges Bestehen. Ein Anlass für das "Pro Rinteln"-Teamum Stadtmanagerin Annette Achilles die kleinsten Bürger mit ins Boot zu holen. Malen können sowohl Grundschulkinder als auch die "junggebliebenen Älteren" zwischen 10 und 13 Uhr; zur Belohnung gibt es für alle einen Luftballon, der auf Reisen geschickt wird. Und die fünf Kinder, deren Ballon am weitesten fliegt, bekommen die neuen "Rinteln-Fünfer" - und der Gewinner zusätzlich das Spiel des Jahres "Wer war's?".

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare