weather-image
×

Morgen Vernissage in Polle

Malerei aus der Bewegung heraus

Polle. Eine besondere Ausstellung erwartet die Besucher im Haus des Gastes an der Burg in Polle. Die Künstlerin Angela Skorka wird dort ihre Werke unter dem Motto „by the way“ zeigen. Vernissage wird am morgigen Sonntag, 1. September, ab 11 Uhr gefeiert.

veröffentlicht am 31.08.2013 um 03:10 Uhr

„Hier werden hauptsächlich die kleinen, feinen und im Vergleich zur Malerei zurückhaltenden Arbeiten zu sehen sein, weil sie mir wichtig sind“, sagt Angela Skorka. Zu sehen sein werden also vor allem spontane Zeichnungen (meist Federzeichnungen oder Mischtechniken), die nach ihrer späteren „Prüfung“ mit Hilfe von druckgrafischen Verfahren weiterverarbeitet worden sind. Aber auch großformatige, farbkräftige Malerei der Künstlerin wird zu sehen sein. Diese Melange wirkt auf den Betrachter außerordentlich anziehend.

Angela Skorka studierte Malerei an der Hochschule für Bildende Kunst in Braunschweig. Es folgten Ausstellungen in Braunschweig, Göttingen, Holzminden und Gütersloh sowie zahlreiche künstlerische Projekte im soziokulturellen Kontext. Seit 2009 lebt die Künstlerin in Fürstenberg. Sie arbeitet gerne am großen Format, das heißt, dass sie sich auch viel vor der Leinwand bewegt. Das prägt ihren Stil. Es ist Malerei aus der Bewegung heraus. Erstmal eingemalt, findet sie ihren Rhythmus. Das macht die Art der Malerei so spontan.

Öffnungszeiten bis 31. Oktober: Montags, mittwochs und freitags 9 bis 12.30 Uhr, dienstags und donnerstags 14 bis 17 Uhr, samstags von 10 bis 12 Uhr.

Die in Fürstenberg lebende Künstlerin Angela Skorka stellt einen Teil ihrer Werke bis zum 31. Oktober im Haus des Gastes auf dem Burggelände in Polle aus. Morgen um 11 Uhr wird die Exposition eröffnet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt