weather-image
15°

Künstler im Weserbergland: Ernst Duttmann wurde vor 110 Jahren in Groß Berkel geboren

Maler auf großer Fahrt

Der noch heute bekannte Kunstmaler Ernst Duttmann ist am 16. Oktober 1904 als Sohn des Holzschuhfabrikanten Adolf Duttmann und seiner Ehefrau Karoline geb. Vieregge in Groß Berkel geboren worden. Er wuchs mit vier Brüdern und einer Schwester in seinem Elternhaus an der Düvelstraße in Groß Berkel auf. Über die Herkunft seiner Vorfahren schreibt er: „Ursprung der Duttmanns soll im Lippischen bei Exten liegen. Einer aus diesem Dorf soll als Messerschmied bis nach Italien gewandert sein und dann in Groß Berkel eine Messerschmiede aufgemacht haben. Er soll sogar Messer in Prag geschmiedet haben; die Mähr ist immer erzählt worden.“ Diese Angaben stimmen so weit. Ernst Duttmanns Vorfahre Heinrich Christian Duttmann ist am 23. Juni 1797 in Exten/Lippe, als Sohn des aus Recklinghausen/Westf. stammenden Messerschmiedes Johann Peter Duttmann geboren worden. Er heiratete Christine Sophie Dorothea Kreye aus Groß Berkel, wo sich das Ehepaar um 1830 niederließ. Hier war Heinrich Christian Duttmann als Messerschmied tätig. Ob er oder andere Vorfahren wirklich auf der Wanderschaft bis nach Italien oder Prag gelangten, lässt sich heute nicht mehr feststellen.

veröffentlicht am 25.10.2014 um 00:00 Uhr

270_008_7487516_faw112_2510.jpg

Autor:

VON MANFRED WILLEKE


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt