weather-image

Maite Kelly spielt – trotz Schwangerschaft

Bückeburg (jp). Maite Kelly ist schwanger: Wie diverse Print- und Online-Medien vermeldeten, erwarten die Entertainerin und ihr Ehemann Florent Raimond ihr drittes Kind. Auch die Künstlerin selbst bestätigte inzwischen. Keine Auswirkung soll der Familiennachwuchs auf das Engagement von Maite Kelly bei der Musical-Produktion „Die schwarzen Brüder“ in Bückeburg haben, wo sie für eine der weiblichen Hauptrollen vorgesehen ist. Im Gegenteil: Auf ihrer eigenen Homepage sowie der Internetseite des Musicals betont die 34-jährige Sängerin und Schauspielerin, sich jetzt erst recht auf ihren Auftritt als Frau Rossi auf Schloss Bückeburg zu freuen. 

veröffentlicht am 08.04.2014 um 15:54 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 19:41 Uhr

Maite Kelly, hier mit Produzent Moritz A. Sachs beim Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg, ist schwanger. Trotzdem will sie in Bückeburg die Musicalrolle der Frau Rossi spielen.  jp
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bückeburg (jp). Maite Kelly ist schwanger: Wie diverse Print- und Online-Medien vermeldeten, erwarten die Entertainerin und ihr Ehemann Florent Raimond ihr drittes Kind. Auch die Künstlerin selbst bestätigte inzwischen. Keine Auswirkung soll der Familiennachwuchs auf das Engagement von Maite Kelly bei der Musical-Produktion „Die schwarzen Brüder“ in Bückeburg haben, wo sie für eine der weiblichen Hauptrollen vorgesehen ist. Im Gegenteil: Auf ihrer eigenen Homepage sowie der Internetseite des Musicals betont die 34-jährige Sängerin und Schauspielerin, sich jetzt erst recht auf ihren Auftritt als Frau Rossi auf Schloss Bückeburg zu freuen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt