weather-image
Schalmeien-Kapelle und Spielmannszug Meinsen-Warber spendieren Sonnenschirm für die Bouleanlage

"Maiklänge" beschatten die örtliche Feuerwehr

Meinsen/Warber (bus). Die allseits bekannten und beliebten "Maiklänge in Meinsen/Warber", die alljährlich am 1. Mai zahlreiche Besucher in die Doppelortschaft locken, sind auch 2008, trotz des Zusammenfalls von 1 Mai und Himmelfahrt, wieder hervorragend gelaufen. Somit ist es auch zu einem Plus in der Kasse dieser Veranstaltung gekommen. Es ist mittlerweile eine fast schon traditionelle Gepflogenheit, dass die gemeinsam als Veranstalter fungierenden Schalmeien-Kapelle und Spielmannszug Meinsen-Warber, einen Teil des Überschusses weitergeben.

veröffentlicht am 06.06.2008 um 00:00 Uhr

Michael Wilke (Feuerwehr, v.l.), Hans-Jürgen Jehle, Dirk Dehne,

Als das Maiklänge-Team kürzlich in Erfahrung brachte, dass in der Freiwilligen Feuerwehr Meinsen-Warber-Achum über die Anlage von zwei Bouleplätzen nachgedacht wird, war den Organisatoren schnell klar, wohin die aktuelle Spende gehen wird. Damit die Spieler auf dem an die Anlage angrenzenden Grill- und Rastplatz bei ihrem Sport nicht schutzlos der Sonne ausgeliefert sind, entschlossen sie sich, kurzfristig für Abhilfe zu sorgen und in einen großen Sonnenschirm zu investieren. Bei dem recht noblen (und nicht billigen) Modell handele es sich sozusagen um den "Mercedes unter der Schirmen", erläuterten die Vorsitzenden Hans-Jürgen Jehle (Spielmannszug) und Werner Winkelhake (Schalmeien-Kapelle) während der Überreichung an Ortsbrandmeister Dirk Dehne. Noch eine Klasse höher, und die Sonne richte ihren Stand nach dem Schirm aus. "Eine tolle und sehr sinnvolle Sache", bedankte sich Dehne.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt