weather-image
12°
Zum SZ/LZ-Sonderpreis nach Hannover zu Roncalli

Märchenhafte Zirkusreise ins Reich der Fantasie...

Landkreis/Hannover (kar). Manege frei - für magische Momente zwischen Tanz und Träumerei, Poesie und Plüsch, Sinnlichkeit und Sägemehl! Narrenstück und Schauspiel zugleich, nahm das "Wunder Roncalli" vor 30 Jahren seinen Anfang, schlägt das kunterbunte Geschehen zwischen Himmel und Erde seither eine Brücke zwischen atemberaubender Artistik und Jonglage, hinreißend inszenierter Clowns-Komik und verträumten Szenen von sanfter Poesie. "30 Jahre Roncalli" - das sind 30 Jahre Träumen, Staunen und Lachen, das ist Grund genug für ein großes Jubiläumsprogramm, das im pittoresken Roncalli-Zelt auf dem Waterlooplatz in Hannover präsentiert wird. Erstmals dabei: Star-Clown David Larible, Gewinner des Zirkusfestivals in Monte Carlo.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 13:24 Uhr

Zu sehen ist im aktuellen Programm eine kunterbunte Melange aus brandneuen Nummern und "Best of"-Sequenzen - wunderschön inszeniert und so erfolgreich, dass Roncalli in die Verlängerung geht. Am 23. August sollte ursprünglich Schluss sein. Aber das Publikum will mehr, viel mehr Roncalli. Schaumburger Zeitung und Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung haben exklusiv für ihre Leserfamilien eine Ferien-Schau zum einmaligen Sonderpreis von 10 Euro auf allen Plätzen am Freitag, 24. August, um 15 Uhr arrangiert. Karten gibt's ab morgen in den Geschäftsstellen unserer Zeitung in Rinteln und Bückeburg. Körperkunst steht bei Roncalli im Vordergrund, Dressur akte mit Tieren sind die Ausnahme. Lediglich ein paar rassige Pferde haben ihren großen Auftritt. Bei der Truppe von Zirkusdirektor Bernhard Paul triumphieren Clowns und Pantomimen mit feiner Komik, werden Träume zwischen Seifenblasen und Luftballons wahr, ist die Unterhaltung der Spaßmacher - mal handfest-witzig, mal poetisch-verspielt. Dazwischen immer wieder Artisten von Weltrang, die mit halsbrecherischen Nummern unter der Zirkuskuppel, verblüffenden Jonglagen oder kraftvollen Turnsequenzen voller Ästhethik und Perfektion für Gänsehaut sorgen. Da ist Victor, der einem Ball Leben einhaucht. Oder das Duo Minasov, bei dem der blitzschnelle Kleidertausch zum Modemarathon eskaliert. Maryiana und Svetlana lassen mit ihren Fußspitzen Tücher tanzen. Und die Sorellas sorgen auf dem Trapez für Nervenkitzel. Auch 30 Jahre nach seiner Gründung bringt Roncalli das Publikum zum Träumen, Staunen und Lachen - 17 Millionen Besucher konnten sich davon überzeugen. Bernhard Paul erfindet seinen Zirkus ständig neu, ohne dem Roncalli-Stil untreu zu werden. Bei dieser märchenhaften Zirkusreise ins Reich der Fantasie machen nicht nur Kleine große Augen, sondern werden auch Große wieder zu Kindern... Karten für die Schau am Freitag, 24. August, um 15 Uhr im Roncalli-Zelt auf dem Waterlooplatz in Hannover gibt's ab morgen für 10 Euro pro Person bei der Schaumburger Zeitung, Klosterstraße 32/33, Rinteln, und bei der Schaumburg-Lippischen Landes-Zeitung, Lange Straße 20, Bückeburg.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare