weather-image
×

Zuwachs von 14 Spochtlern / Jetzt 42 Freizeitsportler in Oldendorf

Männerspochtler gewinnen neue Mitglieder

Oldendorf. Der Vorsitzende Thomas Hampe vom Männerspocht Verein erinnerte die 26 Vereinsmitglieder bei der Jahreshauptversammlung an die Aktionen vom vergangenen Jahr. So gab es neben den vereinsinternen Veranstaltungen wie der Bootstour auf der Leine, dem Familienzelten mit Kindern und den Saunaabenden auch öffentliche Veranstaltungen. Durchgeführt wurden die 10. Oldendorfer Kubb-Meisterschaft mit 39 teilnehmenden Teams und der 7. Männerspocht-Fun-Triathlon mit 73 Startern rund um das Waldbad Osterwald. Erstmalig hat auch ein Mountainbike-team mit 26 Radlern am Gemeindewandertag teilgenommen.

veröffentlicht am 20.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:41 Uhr

Daneben wurden die Kubb-Turniere bei der Jugendfeuerwehr Esperde und beim TSV-Gronau siegreich besucht. Eine fünftägige Radtour entlang der Ems wurde von sieben Männerspochtlern durchgeführt und dabei 432 Kilometer zurückgelegt. Und das „Luchtan-stecken“ am 1. Advent vor der Oldendorfer Kirche wurde gemeinsam mit der Sparte Männersport vom TSV-Benstorf-Oldendorf ausgerichtet. Nebenbei erwarben acht Vereinsmitglieder das Sportabzeichen in Gold oder Silber.

Das Vorstandsteam hat sich nicht verändert. Thomas Hampe bleibt Vorsitzender, Marco Straßburg ist weiterhin Stellvertreter, Torsten Köhler Schatzmeister, Markus Hofmann Schriftführer und Albert Mund ist Pressesprecher. Neuer Kassenprüfer ist Conny Gülke. Erfreulich ist auch die Mitgliederentwicklung: Hier gab es im vergangenen Jahr einen Zuwachs von 14 Personen, darunter auch Pastor Limmer, sodass der junge Verein nun bereits 42 Mitglieder zählt.

Die erste öffentliche Veranstaltung wird am 30. April gemeinsam mit der Feuerwehr Oldendorf ausgerichtet. Dann heißt es wieder „Tanz in den Mai“ mit der Gruppe „Timelive“. Eintrittskarten können im Vorverkauf bei der Sparkasse und der Volksbank in Oldendorf sowie bei Albert Mund oder Dirk Habenicht erworben werden. Am 24. Mai laden die Männerspochtler zum 11. Oldendorfer-Kubb-Turnier und am 27. August wird der diesjährige Fun-Triathlon stattfinden. Und auch die geführte Mountainbiketour am Gemeindewandertag wird wieder angeboten. Für die Vereinsmitglieder wird es ganz nach ihrem Motto „alles was Spaß macht“ erstmalig einen Swin-Golf-Tag geben, wieder eine mehrtägige Fahrradtour im Juni – diesmal entlang der Elbe, Saunaabende bei den Saunafreunden und natürlich die wöchentlichen Leibesertüchtigungen in der Oldendorfer Sporthalle, immer mittwochs um 20 Uhr. Im Sommerhalbjahr finden montags Mountainbiketouren durch das Gemeindegebiet statt. Wer Lust hat, in dem noch jungen, aber regen Verein mitzumachen, ist gern gesehen. Weitere Infos und Termine gibt es auf der Homepage unter: www.maennerspocht.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt