weather-image
10°
×

Sechs Stunden Spaß in der Lüneburger Heide

Männerspochtler auf Swin-Golf-Tour

Oldendorf. Zehn Mitglieder des Männerspocht e. V. haben den Golfschläger geschwungen. Beim Swin-Golf (nur ein Schläger, ein Ball und größere Ziellöcher) wurde die Konzentration und Koordination der Teilnehmer gefordert. Über einen Zeitraum von sechs Stunden wurden auf dem 18-Loch-Parcour in der Lüneburger Heide 14 Bahnen gespielt. Auf dem Erlebnishof Lahmann in Otze wurde mit viel Spaß dem Golfsport nachgegangen. Und mit einigem Geschick auf dem Grün gab es folgende Rangliste: 1. Oliver Schönberg (71 Schlag), 2. Henning Grobe (77), 3. Domingos Pereira (80), 4. Matthias Breves (90), 5. Marco Straßburg (94), 6. Albert Mund (96,5), 7. Martin Hartmann-Kretschmer (98), 8. Christian Schönberg (103), 9. Markus Hofmann (111) und 10. Matthias Renziehausen (112). Eine neue Sportart, die in das Programm Männerspocht – alles, was Spaß macht – aufgenommen ist, und für das es sicherlich eine Wiederholung geben wird, meint Albert Mund.

veröffentlicht am 24.07.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 15.11.2016 um 08:39 Uhr

Die Männerspochtler aus Oldendorf hatten viel Spaß.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige