weather-image
15°

Hattendorfs aus aller Welt kommen zum Familientreffen auf den Stammhof in Cammer

Männer-Überschuss zwingt zum Auswandern

Cammer (mig). Auf ihrem Stammhof in Cammer haben rund 50 Verwandte der Familie Heinrich und Ulrike Hattendorf am Wochenende ein großes "Sippenfest" gefeiert. Neben Hattendorfs aus Bremervörde, Kulmbach, Alzey bei Mainz oder Elmshorn, war auch das Ehepaar Graupner aus Michigan, USA, nach Cammer gereist. Reverend Herbert Graupner und seine Frau Jeannie sind Nachfahren von Heinrich (Henry) Hattendorf, der 1890 nach Amerika auswanderte.

veröffentlicht am 11.09.2008 um 00:00 Uhr

0000498904.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?