weather-image
25°
Picknick, romantische Illuminationen und Veranstaltungen

Mächtig prächtig: Herrenhäuser Gärten

Geschmückt mit fast 60 000 Sommerblumen und 1000 exotischen Kübelpflanzen laden die Herrenhäuser Gärten in Hannover zum Lustwandeln, zum Fotografieren und zum Besuch vielfältiger Veranstaltungen ein. Fahren Sie doch auch mal hin!

veröffentlicht am 10.07.2009 um 06:47 Uhr

Ab dem 29. Juli wird im Großen Garten mehrmals das Musical &bdqu

Im barocken Großen Garten darf an vielen lauschigen Plätzen jederzeit das mitgebrachte Picknick ausgepackt werden. Für ganz Bequeme gibt es in der Schlossküche Herrenhausen auf Vorbestellung auch gefüllte Picknickkörbe mit allerlei Köstlichkeiten. Beim Lese-Picknick am Sonntag, 9. August, trägt Marie Dettmer inmitten der Gartenpracht zum Thema „Sommer in den Gärten“ vor. Das Märchen-Picknick am Sonntag, 30. August, wird mit frei erzählten Märchen, Liedern und Spielen vor allem Kinder in seinen Bann ziehen.

Heißer Tipp für laue Sommernächte

Ein heißer Tipp für laue Sommernächte: Mehrmals pro Woche lädt der Große Garten zu romantischen Abendspaziergängen ein. Bei der Illumination erstrahlen die Wasserspiele, Hecken und Figuren zu den Klängen von Barockmusik in festlicher Beleuchtung. Auch die Grotte von Niki de Saint Phalle ist geöffnet. Einlass ist ab 20 Uhr, die Illumination beginnt um 22 Uhr bzw. ab Mitte August um 21.30 Uhr.

Ab 29. Juli ist das Musical „Der geheime Garten“ im historischen Heckentheater zu Gast: Unterhaltung für die ganze Familie, hinreißend inszeniert und gekonnt präsentiert vom Theater für Niedersachsen.

Für Hobbyfotografen ist der sommerliche Berggarten mit seiner üppigen Pflanzenpracht ein lohnenswertes Ziel. Verschlungene Pfade im Garten, exotische Kübelpflanzen oder blühende Orchideen in Schauhäusern bieten eine unendliche Vielfalt an schönen Motiven.

Herrenhäuser Gärten Hannover, täglich ab 9 Uhr geöffnet, Eintritt 2 bis 4 Euro, Kinder bis 14 frei, Internet: www.herrenhaeuser-gaerten.de, Info- 0511 / 168-47576

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare