weather-image
10°

Stabile Mitgliederzahl in Lauenstein – zahlreiche Ehrungen

Lungensport im Kneipp-Verein

Lauenstein (gök). Der Saal im Hotel Lauensteiner Hof war voll besetzt. Zu erklären war dies nicht nur mit der Jahreshauptversammlung des Kneipp-Vereins Lauenstein, sondern auch mit der großen Zahl an Ehrungen. Die Vorsitzende Edeltraut Rathjen freute sich über die große Akzeptanz. „Aufgrund unserer vielfältigen Angebote über Gymnastik, Nordic-Walking, Rehasport und Yoga konnten wir neue Mitglieder begrüßen und halten uns relativ konstant bei 212 Mitgliedern“, sagte Rathjen zufrieden.

veröffentlicht am 03.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 05:41 Uhr

Elisabeth Rathjen (vorn, 7. von rechts) mit den geehrten Mitglie

Lauenstein (gök). Der Saal im Hotel Lauensteiner Hof war voll besetzt. Zu erklären war dies nicht nur mit der Jahreshauptversammlung des Kneipp-Vereins Lauenstein, sondern auch mit der großen Zahl an Ehrungen. Die Vorsitzende Edeltraut Rathjen freute sich über die große Akzeptanz.

„Aufgrund unserer vielfältigen Angebote über Gymnastik, Nordic-Walking, Rehasport und Yoga konnten wir neue Mitglieder begrüßen und halten uns relativ konstant bei 212 Mitgliedern“, sagte Rathjen zufrieden. Etwa 150 Mitglieder betreiben aktiv Sport. Begründet wird dies mit gut ausgebildeten und freundlichen Übungsleitern. Um das Leistungsvermögen zu erhalten und zu erhöhen nahmen die Übungsleiter an verschiedenen Lehrgängen teil.

So erwarben Martina Hein und Angelika Franz die „Lizenz Übungsleiterin B Innere Medizin“ und können unsere Herz- und Lungensportgruppen leiten.

Die Gruppe für Lungensport ist neu im Programm. Für die Teilnehmer steht wie bei der Herzsportgruppe Dr. Dringenberg beratend zur Seite. „Die gezielte sinnvolle Bewegung an frischer Luft, ausreichend Schlaf und eine positive Lebenseinstellung stärkt das Immunsystem. Denn die Kneipp-Therapie umfasst nicht nur die Wasserheilkunde, sondern die fünf Wirkprinzipien Wasser, Heilpflanzen, Ernährung, Bewegung und Balance.“

Stolz war Edeltraut Rathjen über die Anwesenheit von vier Gründungsmitgliedern von 1960. Hildegard Hillmann, Hannelore Marschal, Otto und Erika Steffan erhielten die Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft. Für 40 Jahre wurden Helga Anton, Erika Bornett und Ilona Körfer geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft ehrte sie Inge-Lore Garve, Inge Großmann, Helga Hopf, Andreas Kämpfer, Marta Kiehne und Dorothea Siebert. Für zehn Jahre Mitgliedschaft ehrte sie Friedrich und Margot Klünder, Anke Kolan, Hannelore Krüger, Christel Kurzmann, Brigitte Lange, Rosemarie Liersch, Marieanne Lönnecke, Sabine Rabing, Sabine Schneider, Nives Schorzmann, Diana Schuler und Horst Wessel.

Für Mai 2010 ist zum 50-jährigen Vereinsjubiläum ein kleines Fest mit Kaffeetafel geplant, bei dem Dr. Bachmann eventuell auch einen Vortrag über die Kneipp-Anwendungen halten wird.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt