weather-image

Luhden mit Sieg und Niederlage

Volleyball (peb). Der Spieltag in der Landesliga gegen den TC Hameln und Tabellenführer VCB Tecklenburger Land endete für die Herren des Luhdener SV mit einem Sieg und einer Niederlage.

veröffentlicht am 24.10.2006 um 00:00 Uhr

Gegen den TC Hameln gewann Luhden 25:16, 25:20, 23:25 und 25:20. Das zweite Spiel gegen Tecklenburger Land verlor Luhden 2:3. Satz eins ging mit 25:20 an den LSV, Satz zwei mit 25:21 an die Gäste. Der dritte Satz lief wieder gut für Luhden und wurde mit 25:19 gewonnen. Der vierte Satz verlief ausgeglichen bis zum Stande von 22:22. Am Ende verlor der Gastgeber mit 23:25. Der Tiebreak musste also entscheiden. Nach acht Sätzen wurden die Kräfte der LSV-Spieler immer weniger und der ungeschlagene Tabellenführer gewann den entscheidenden Satz mit 15:12.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare