weather-image
22°
×

Lügde-Prozess: Verteidiger will 12 Jahre Haft für Andreas V.

DETMOLD/LÜGDE. Im Lügde-Prozess um den hundertfachen Kindesmissbrauch haben die Verteidiger plädiert. Die beiden Angeklagten bleiben stumm am letzten Verhandlungstag in Detmold. Nächste Woche wird das Urteil verkündet.

veröffentlicht am 30.08.2019 um 13:39 Uhr
aktualisiert am 30.08.2019 um 21:00 Uhr

Autor:

Yuriko Wahl-Immel


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt