weather-image
11°
×

Der sechste Verhandlungstag im Missbrauchsfall

Lügde-Prozess: Lautes Schweigen draußen, Stöhnen im Gericht

DETMOLD / LÜGDE / HAMELN. Erst wollten Ina Tolksdorf und ein paar Freunde mit ihrer Hamelner Initiative „Kinder von Lügde“ nur schweigend mahnen. Aber das reicht nicht. Und auch nicht das Aufstellen bunter Schuhpaare als Symbole für die kindlichen Opfer sexualisierter Gewalt. „Wir werden laut“, verspricht Tolksdorf.

veröffentlicht am 01.08.2019 um 18:44 Uhr
aktualisiert am 01.08.2019 um 22:00 Uhr

Juliane Lehmann

Autor

Reporterin (Pyrmonter Nachrichten) zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige