weather-image
23°

Kinderschutzbund will Ankommen in Rinteln erleichtern

Lotsen für Flüchtlinge gesucht

Rinteln. Wenn Flüchtlinge in Rinteln ankommen, haben sie eine beschwerliche Flucht hinter sich. Vieles ist ihnen fremd: die Sprache, das Essen, die Umgebung. Viele sind kurz nach ihrer Ankunft noch durcheinander und haben kaum eine Vorstellung davon, wo sie nun gelandet sind. Sie wissen nicht, welche Werte und Regeln in der neuen Heimat gelten, geschweige denn, ob sie mit ihren Kindern überhaupt bleiben dürfen. Manche sorgen sich um Angehörige. Und unter der Sorge der Eltern leiden auch deren Kinder. Deshalb sucht der Kinderschutzbund Rinteln jetzt ehrenamtliche Lotsen, die den Flüchtlingen die Ankunft in der fremden Umgebung erleichtern.

veröffentlicht am 16.12.2015 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 17.12.2015 um 12:12 Uhr

270_008_7809738_ri_asyl04_1410_tol.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt