weather-image
27°
Rintelner beim Ostsee-Pokal

Lorig und Rohde auf Platz 13

Trampolinturnen (seb). Am vergangenen Pfingstwochenende fand der internationale Ostseepokal im Trampolinturnen nahe Flensburg statt. Auch die VT Rinteln war mit sechs Aktiven am Start.

veröffentlicht am 04.06.2007 um 00:00 Uhr

Ihren ersten internationalen Auftritt hatten die Nachwuchsturnerinnen der VTR. Lisa Rhode, Luise Gierth und Sanja Lorig gingen in der stärksten Klasse der Schülerinnen an den Start und turnten souverän ihre gerade neu erlernten Pflichtübungen durch und konnten sich so im Mittelfeld der 80 Teilnehmer starken Startklasse platzieren. Auch Julian Bokhof konnte sich mit neuem Schwierigkeitsgrad in der Kürübung behaupten und verpasste nur knapp das Finale der besten zehn Turner. Am folgenden Tag standen Synchronwettkämpfe auf dem Programm. In der Schülerinnenklasse erturnten Sanja Lorig und Lisa Rhode mit einer fast perfekt synchron geturnten Übung den 13. Platz und ließen somit 30 Paare hinter sich. In der Turnerinnenklasse ging die Rintelnerin Christine Marks mit ihrer Partnerin Julia Nehmer vom TV Langen an den Start und verfehlten mit nur wenigen Zehnteln den Finaleinzug. Ebenfalls synchroneÜbungen turnten Luise Gierth und Julian Bokhof in der Klasse Mini-Mixed. Über den 12. Platz bei über 40 Startern konnten sich Manuel Stahlhut und Christine Marks in der Klasse Mixed freuen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare