weather-image
11°

Löschzug rückt zweimal aus

Der Löschzug der Feuerwehr Hameln ist am Dienstagvormittag zu zwei Brandmeldungen ausgerückt. An der Lemkestraße war um 7.52 Uhr die Brandmeldeanlage aktiviert worden. Der Alarm lief bei einem Sicherheitsdienst auf. Die Zentrale verständigte die Feuerwehr. "Wir haben bereits wenige Minuten später die unklare Lage erkundet und herausgefunden: Techniker einer Wartungsfirma waren vor Ort. Die Experten hatten nur leider vergessen, die Anlage beim Wachdienst abzumelden", sagte Brandamtmann Thomas Breitkopf vom Einsatzführungsdienst. Um 9.40 Uhr wurden die Feuerwehrmänner erneut um Hilfe gebeten. In einem Mehrfamilienhaus am Breiten Weg piepte ein Rauchmelder. Der Mieter war nicht daheim. Feuerwehrleute öffneten die Wohnungstür und entdeckten auf einem Tisch einen abgebauten Warnmelder. Die Ursache des Alarms ließ sich nicht feststellen.

veröffentlicht am 13.11.2018 um 11:24 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt