weather-image
12°
×

Forstdirektor Christian Weigel: Bodenproben sollen Entscheidungshilfe für künftige Neuanpflanzungen geben

Löcher im Wald: Nicht "Kyrill", sondern Bodenkartierung

Rinteln (who). "Rätselhaft" bis "unheimlich" finden Wanderer die Löcher mitten im Wald im Taubenberg und an der Paschenburg. Sie sind rechteckig ausgeschachtet und mit einem rotweißen Band trassiert - womit klar ist: Das ist nicht das Wurzelloch eines umgekippten Baumes.

veröffentlicht am 12.04.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt