weather-image
16°
×

Trägerverein unterstützen

Lob fürs Waldbad Osterwald

Das Waldbad Osterwald hat seit gut einer Woche für den Badebetrieb geöffnet, trotz Corona und trotz der massiven Unterschlagung von Vereinsgeldern. Das macht Mut und muss lobend erwähnt werden.

veröffentlicht am 26.06.2020 um 19:48 Uhr

Autor:

Zu: „Unterschlagung im Waldbad Osterwald“, vom 17. Juni

Seit Jahren wird das Waldbad Osterwald in ehrenamtlicher Tätigkeit durch eine Vielzahl von Helfern/Innen für die Badesaison fit gemacht. Viele der Helfer gehören zur Risikogruppe in den Zeiten von Corona. Trotzdem ist es gelungen, unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln, in zweier Teams alle Arbeiten zu erledigen (die Fliesen der Becken per Hand geschrubbt, die Technik gewartet, die Büsche und Hecken geschnitten, marode Bäume gefällt sowie in diesem Jahr die Umkleidekabinen komplett erneuert und saniert). Als bislang einziges Bad im Raum Salzhemmendorf/Coppenbrügge läuft der Badebetrieb, Hygieneregeln werden durch Einbahnregelungen, Beschilderung und regelmäßiger Desinfektion eingehalten. Selbst Sprungturm und Kinderrutsche sind derzeit geöffnet.

Allerdings obliegt es den ehrenamtlichen Aufsichten der DLRG, je nach Andrang und Verhalten der Badbesucher, diese gegebenenfalls zu sperren. Macht weiter so!!! Es wäre schade, wenn das Familienbad aufgrund der rücksichtslosen Tat einer Einzelnen schließen müsste. Ich wünsche dem Waldbad eine tolle Saison. Geht hin, auch mit euren Familien und Kindern und unterstützt den Verein, damit es auch in den nächsten Jahren weitergeht und wir alle im Freibad noch lange schwimmen und baden dürfen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt