weather-image

Eltern haben mit zahlreichen Aktion für gute Atmosphäre gesorgt

Lob für den aktiven Förderverein

Groß Berkel. Der Vorstand des Elternfördervereins der Grundschule Groß Berkel gibt zum Sommer seinen Posten auf, weil die Kinder der Vorstandsmitglieder als Viertklässler die Schule verlassen. Jahrelang haben mit dem Vorsitzenden Stefan Röscher Christine Jürgens, Carmen Siekmann und Brigitte Bollwitte die Geschicke des Vereins engagiert geleitet. Viele Aktivitäten der Schule wurden finanziell und personell durch den Förderverein unterstützt. So konnte ein Kletterturm für den Pausenhof finanziert werden. Bei Festen und Eltern-sprechtagen sorgte der Vorstand für das leibliche Wohl. Mehrmals im Schuljahr hat Christine Jürgens die „Ranzenpost“, ein Infoblatt für Schüler und Eltern, ansprechend gestaltet. Zwei Radionächte und eine Kinderdisco führten die Vorstandsmitglieder mit Eltern in Eigenregie durch. Als letzte sehr umfangreiche Aktion haben sie zusammen mit vielen Müttern und Vätern in den Osterferien die Flure der Schule in einem fröhlichen Gelb-Orange gestrichen. Schulleiterin Agnes Wulff dankte den Aktiven beim Schulfest sehr.

veröffentlicht am 14.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:41 Uhr

270_008_5557635_wvh1406_Foerderverein_Gross_Berkels_Grun.jpg

Der Vorstand vom Förderverein der Grundschule Groß Berkel wurde unter Applaus verabschiedet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt