weather-image
21°
×

Lkw verliert in Lügde Diesel

Der Löschzug Lügde wurde am Mittwoch um 2.33 Uhr zu einem Ölschaden aufgrund eines defekten Dieseltanks in die Widukindstraße gerufen. Aus dem Tank eines Lkw lief Dieselkraftstoff aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und fingen den auslaufende Dieselkraftstoff in Behältnissen auf. Im Anschluss beseitigten die Einsatzkräfte die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit speziellem Bindemittel von der Fahrbahn. Aufgrund der Gefahrenlage wurde während des Einsatzes ein zweifacher Brandschutz gestellt. Nach gut zwei Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

veröffentlicht am 09.09.2020 um 10:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige