weather-image
×

Bernhard Finke erfolgreichster Skatspieler bei den Hummebuben

Lizenz für Einzelmeisterschaften

Groß Berkel (ubo). Am 20. und 21. Februar wird in Groß Berkel eine Skat-Einzelmeisterschaft stattfinden. Dieses Veranstaltungsereignis kündigte Hartmut Begemann bei der Hauptversammlung des Skatvereins „Hummebuben“ Groß Berkel bei der Hauptversammlung an. Neben der Wanderung im vergangenen Jahr stellte Begemann auch die Planungen zum 25-jährigen Jubiläum im kommenden Jahr in den Mittelpunkt seines Berichtes.

veröffentlicht am 13.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 08:41 Uhr

Wie er den Anwesenden mitteilte, erhalten aktive Spieler den Spielerausweis und werden für Einzelmeisterschaften gemeldet, wenn sie mindestens 15-mal im Jahr gespielt haben. „Grund dafür ist die nötige Spielerfahrung für die Meisterschaften“, führte Hartmaut Begemann dazu aus. Derzeit gehören dem „Skatverein „Hummebuben“ Groß Berkel, der der Verbandsgruppe 34 Südharz angeschlossen ist, elf aktive Spieler mit mehr als 25 Spieleinsätzen, fünf passive und sechs nicht aktive Spieler an. Hartmut Bergemann informierte darüber, dass mehr Spielgemeinschaften gegründet werden, da die Mannschaften zu klein sind. Bei den deutschen Einzel- und Mannschaftsmeisterschafts- Wettbewerben waren die Ergebnisse verbesserungsbedürftig. „Auf ein Neues“, so Hartmut Begemann.

Eine rege Diskussion löste ein geplanter Wiedereintritt aus. Nun können Spieler ein Jahr als Gast mitspielen. Den Siegerpokal nahm Bernhard Finke entgegen, der einen Schnitt von 1062,5 erreichte, vor Pietro Cerchione (Schnitt 1043,4) und Jürgen Vieregge (Schnitt 1036,1).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt