weather-image
23°

Nachklang des von "Judica" organisierten Benefizkonzerts / Schecküber 2000 Euro

Lions-Frauen unterstützen Opferhilfe

Bückeburg (bus). Da s im November 2006 im Rathaussaal organisierte Benefizkonzert des Marinemusikkorps Nordsee hat jetzt einen Nachklang im Opferhilfebüro Bückeburg gefunden. Heidrun Schröder, Präsidentin des veranstaltenden Lions-(Frauen)-Clubs Porta Westfalica "Judica", überreichte Büroleiterin Dagmar Behrens und Opferhilfevorstand Reinhard Sievers einen Scheck über 2 000 Euro. Mit dem Geld solle die schnelle und unbürokratische Hilfe der örtlichen Vertretung der Stiftung Opferhilfe Niedersachsen anerkannt und unterstützt werden, sagte Schröder während der Scheckübergabe.

veröffentlicht am 09.03.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt