weather-image

Suche nach dem genetischen Zwilling: Morgen ab 10 Uhr im Stadtkater

Lionsclub ruft zur Typisierung auf

Rinteln (rd). Morgen um 10 Uhr startet im Rintelner "Stadtkater" die Typisierungsaktion, die Kriemhilde Wehmann als Distrikt-Governorin der Lionsorganisation Niedersachsen-Hannover initiiert hat.

veröffentlicht am 30.05.2008 um 00:00 Uhr

0000488499.jpg

Aufwendig organisiert wurde die Aktion in den letzten Wochen vom Lionsclub Rinteln: So mussten nicht nur die passenden Räume, sondern auch Ärzte und freiwillige Helfer gesucht werden, die die Aktion begleiten. Außerdem wurden unzählige Plakate gedruckt und aufgehängt sowie Flugzettel verteilt, um möglichst viele Leute auf die Wichtigkeit der Stammzellenübertragung aufmerksam zu machen. Nun sind die Vorbereitungen abgeschlossen und das Lionsclub-Team hofft morgen auf eine gute Beteiligung. Wie notwendig eine solche Typisierungsaktion ist, hat das Vorab-Gespräch mit Bastian Schmitt aus Bad Salzuflen gezeigt, dem durch eine erfolgreiche Transplantation von Blutstammzellen das Leben gerettet werden konnte. Dringend benötigt werden noch weitere freiwillige Geldspender, damit noch mehr junge Menschen sich typisieren lassen können, die sonst nicht das Geld dafür haben. Verantwortlich für die morgige Typisierungsaktion sind Dr. Marlena Robin-Winn, ebenfalls Lionsmitglied und Vorsitzende des Norddeutschen Knochenmark-Registers (NKR) mit ihrem Team. Die Schirmherrschaft für die Aktion hat Lionsmitglied Dr. Rudolf Seiters, gleichzeitig Präsident des DRK, übernommen; somit sind auch die Helfer des DRK regional jeweils einbezogen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt