weather-image
22°

Lindhorst sucht den agilsten Hund

Lindhorst. Der Verein für Hundesport (VfH) richtet am kommenden Wochenende sein jährliches Sommer-Agility-Turnier aus. Mehr als 100 Hunde reisen mit ihren Herrchen und Frauchen an, um sich am Sonnabend und Sonntag, 29./30. Juni, von 9 bis 16 Uhr auf dem Sportplatz des TuS Jahn Lindhorst im sportlichen Wettkampf zu messen.

veröffentlicht am 25.06.2013 um 16:57 Uhr
aktualisiert am 25.06.2013 um 19:12 Uhr

270_008_6435961_Li_Hunde_2606_1_.jpg

Ob große oder kleine Vierbeiner, vom Terrier bis zum Schäferhund werden alle möglichen Rassen dabei sein: Pudel, Retriever, Shelties, Mischlinge, Border Collies und viele mehr werden am Wochenende zeigen, was sie können. Erwartet werden Teams, die bereits auf Deutschen Meisterschaften und Weltmeisterschaften gestartet sind – Hundesport auf hohem Niveau. Die Hunde werden von ihren Haltern mittels Körpersprache und der Stimme über den Hindernisparcours mit Sprüngen, Wippe, Tunnel, Slalom, Reifen und andere Hindernisse geführt. Leine und Halsband sind dabei nicht erlaubt. Es gewinnt das Team, das den Parcours am schnellsten mit den wenigsten Fehlern bezwingt.

Besucher sind nach Angaben der Organisatoren eingeladen, Agility einmal von Nahem zu erleben. Um das leibliche Wohl der Starter und Besucher werden sich Mitglieder des TuS Jahn kümmern. An den Verkaufsständen werden einige Artikel zum Verwöhnen des eigenen Vierbeiners angeboten. Der VfH weist darauf hin, den Impfausweis der teilnehmenden Hunde parat zu haben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare