weather-image
10°
SV Engern beim 0:4 in Bückeberge chancenlos / SC Deckbergen-Schaumburg verliert in Liekwegen 2:3

Lindhorst gewinnt das Verfolgerduell in Bückeburg 3:1

Kreisliga (luc). Durch einen 3:1-Erfolg bei der Reserve des VfL Bückeburg schob sich der TuS Lindhorst auf den zweiten Tabellenplatz vor.

veröffentlicht am 16.10.2006 um 00:00 Uhr

TSV Bückeberge - SV Engern 4:0. Marcel Fritsche (15.) brachte den klar spielbestimmenden Gastgeber mit 1:0 in Führung. Mit der Hacke erzielte Michael Schulz (25.) das 2:0. Durch Christian Flachsbart (44.) führte der TSV bereits zur Pause deutlich mit 3:0. Auch nach dem Seitenwechsel ließ der SV Engern jegliches Aufbäumen gegen die drohende Niederlage vermissen und musste eine Minute vor dem Abpfiff durch Dennis Strauß noch den Treffer zum 4:0 hinnehmen. TuS Riehe - MTV Rehren A.R. 4:1. Ein Doppelschlag unmittelbar vor dem Pausenpfiff sorgte für die Entscheidung beim Spiel zwischen dem TuS Riehe und dem MTV Rehren A.R. Lars Hausmann (13.) brachte den spielbestimmenden Gastgeber mit 1:0 in Führung. Nach dem 2:0 erneut durch Lars Hausmann (43.) erzielte Marcel Leifheit nur eine Minute später das 3:0. Der Gast konnte durch Lars Bövers (51.) zwar auf 3:1 verkürzen, doch in der 63. Minute stellte wiederum Marcel Leifheit den 4:1-Endstand her. VfL Bückeburg II - TuS Lindhorst 1:3. Eine Halbzeit lang war der Gast aus Lindhorst die tonangebende Mannschaft und ging durch Ahmed Serhan (35.) mit 1:0 in Führung. Im Anschluss an einen Freistoß erzielte Benjamin Döring (40.) per Kopfball das 0:2. Ebenfalls per Kopfball nach einem Freistoß stellte Lars Reuther (44.) den 0:3-Pausenstand her. Der Gastgeber konnte nach dem Seitenwechsel die Begegnung ausgeglichen gestalten. Er konnte durch Christian Spilker (58.) jedoch nur noch zum 1:3-Endstand verkürzen. TuS Lüdersfeld - FC Hevesen 4:1. Sven-Oliver Koch (4.) brachte den in allen Belangen deutlichüberlegenen Gastgeber früh mit 1:0 in Führung. In der 15. Minute erhöhte erneut Sven-Oliver Koch auf 2:0. Per Foulelfmeter stellte Patrick Briest den 3:0-Pausenstand her. Der stark ersatzgeschwächte Gast, der in Torwart Andy Münster den besten Spieler auf dem Platz in seinen Reihen hatte, konnte durch Timon Paasch (65.) auf 3:1 verkürzen. Drei Minuten vor dem Abpfiff fiel durch Georgios Kefis der Treffer zum verdienten 4:1-Endstand. TSV Liekwegen - SC Deckbergen-Schaumburg 3:2. In der zwölften Minute nutzte der Gast einen Liekweger Abwehrfehler durch Michael Koziolek zum 0:1. Als sich die Abwehr des Gastgebers in der 26. Minute erneut nicht einig war, staubte Kai Noltemeier zum 0:2 ab. Jens Cording (32.) verkürzte auf 1:2 und erzielte in der 38. Minute den 2:2-Ausgleich. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff fiel durch Frank Fuchs das 3:2. Als das Liekweger Auswechselkontingent erschöpft war, verletzte sich Timo Baar (68.). Nach einer Ampelkarte für Spielertrainer Frank Fuchs (76.) stemmten sich acht Liekweger Feldspieler gegen die Deckberger Überlegenheit und retteten mit Kampf und Einsatz den knappen Vorsprung über die Zeit. TuS Sülbeck - SV Sachsenhagen 2:1. Zu einem hochverdienten 2:1-Heimsieg kam Aufsteiger TuS Sülbeck über den SV Sachsenhagen. Yannik Johnson (27.) brachte den kampfstarken Gastgeber zur Pause mit 1:0 in Führung. Der Gast steigerte sich nach dem Seitenwechsel und drückte verstärkt auf das sülbecker Tor. Aber per Foulelfmeter erzielte Tobias Büngel (85.) das 2:0. In der Nachspielzeit konnte Jens Richter ebenfalls per Foulelfmeter nur noch zum 2:1-Endstand verkürzen. SV Union Stadthagen - SV Victoria Lauenau 2:0. Dank einer starken ersten Halbzeit und ihresüberragenden Torwarts Hassan Nuri kam die Elf von Union Stadthagen zu einem letztlich verdienten 2:0-Erfolg. Per Foulelfmeter brachte Süleyman Kahraman (13.) den Gastgeber zur Pause mit 1:0 in Führung. Gegen einen im zweiten Abschnitt stark aufspielenden Gast erzielte wiederum Süleymann Kahraman (75.) den Treffer zum 2:0.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare