weather-image
18°
TSV Exten schlägt TuS Lindhorst 2:1 / SV Engern putzt VfL Bückeburg II 5:2 / 1:0-Erfolg für TuS Riehe

Liekwegenüberrollt Sachsenhagen im Verfolgerduell 6:3

Kreisliga (luc). Der Tabellenzweite TSV Exten bezwang den TuS Lindhorst mit 2:1. Der Tabellendritte SV Sachsenhagen unterlag beim TSV Liekwegen mit 3:6.

veröffentlicht am 25.02.2008 um 00:00 Uhr

Beckedorfer SV - TuS Sülbeck 1:3. Die 1:0-Führung durch Hassan Serhan (32.) währte nur drei Minuten, dann erzielte Timo Engwer, nach einer Unachtsamkeit in der Beckedorfer Abwehr, den 1:1-Ausgleich. Durch Sandro Kampf (42.) führte der Gast zur Pause mit 2:1. Auch nach dem Seitenwechsel wusste der BSV in kämpferischer Hinsicht zu überzeugen, vor dem Tor blieb er jedoch zu harmlos. In der 74. Minute sicherte Robin Kunkel mit dem Treffer zum 1:3 endgültig den Sülbecker Auswärtserfolg. TSV Exten - TuS Lindhorst 2:1. Nach einem Pass von Dennis Luthe erzielte Lars Anke (12.) die Exter 1:0-Führung. Nur drei Minuten später erhöhte Matthias Appel nach einer Flanke von Dennis Luthe per Kopfball auf 2:0. Mit einem Heber über den Torwart verkürzte Sören Schweer noch vor der Pause zum 2:1-Endstand (20.). Die große Möglichkeit zu einem weiteren Treffer vergab Andreas Kramer, der in der 48. Minute einen Foulelfmeter über das Lindhorster Tor schoss. Auch mit nur noch zehn Spielern, nach einer Ampelkarte für Sascha Brozio, spielte der Gast druckvoll auf, zu zählbaren Erfolgen kam er jedoch nicht mehr. Der Gastgeber vergab in der Schlussphase einige guter Kontermöglichkeiten. TSV Liekwegen - SV Sachsenhagen 6:3. Der Gast erwischte einen Auftakt nach Maß und ging bereits in der 1. Minute durch Marcel Fritsche mit 1:0 in Führung. Nach dem Christoffer Bittner bereits im Gegenzug bei einem Lattentreffer Pech hatte, war er in der 4. Minute zum 1:1-Ausgleich erfolgreich. Durch ein Eigentor von Peter Dominik (23.) ging der Gast erneut in Führung. Benjamin Giesker (26.) erzielte den Treffer zum 2:2-Pausenstand. In der 51. Minute unterlief Fritsche ein Eigentor zur Liekweger 3:2-Führung. Giesker baute nur eine Minute später die Führung auf 4:2 aus. Dennis Poschlod konnte per Foulelfmeter zwar noch einmal auf 4:3 verkürzen (62.), doch Bittner (73.) und Stefan Broandt (78.) sorgten für den letztlich verdienten 6:3-Endstand. TuS Lüdersfeld - TSV Bückeberge 3:0. Dirk Hasemann (23.) erzielte das 1:0, Bujar Ademi ( 33.) erhöhte auf 2:0. Durch den Treffer zum 3:0 von Patrick Briest (39.) stand das Endergebnis bereits zur Pause fest. SV Engern - VfL Bückeburg II 5:2. Trotz eines 0:1-Rückstandes durch Frederick Reiser, der bereits in der 1. Minute erfolgreich war, fand der SV Engern schnell zu seinem Spiel und wurde zur tonangebenden Mannschaft. Nils Moch (8.) erzielte den 1:1-Ausgleich. Auch dem erneuten Rückstand durch Christian Spilker (25.), der per Kopfball erfolgreich war, steckte der Gastgeber unbeeindruckt weg und erzielte durch Metin Özkan (33.) den erneuten Ausgleich. Sandro Di Noi (45.) brachte den SV zur Pause mit 3:2 in Führung. Nach dem Seitenwechsel spielte der SV Engernüberlegen auf und erzielte durch Sandro Di Noi (47.) das 4:2. In der Schlussminute fiel durch Florian Petersen der Treffer zum 5:2-Endstand. TSV Algesdorf - TuS Rehren A.O. 1:1. Der Gastgeber, der die größeren Spielanteile hatte, führte durch einen Treffer von Imad Assaf (35.) zur Pause verdient mit 1:0. Der Gast hatte in der 25. Minute Pech, als Marco Sanapo einen Foulelfmeter an den Pfosten des Algesdorfer Gehäuses schoss. Der Treffer zum 1:1-Ausgleich fiel in der 60. Minute, als Sebastian Vauth nach einer Freistoßkombination mit Hakan Kamali unhaltbar einschoss. TuS Riehe - MTV Rehren A.R. 1:0. Der Gastgeber, der nach einer Roten Karte für Oliver Lippmann ab der 35. Minute nur noch zehn Spieler auf dem Feld hatte, bot eine kämpferisch überzeugende Leistung und setzte sich letztlich verdient durch. Das Tor des Tages erzielte Lars Hausmann in der 38. Minute.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare