weather-image
17°

Liehr gewinnt in Nienburg auf Larissa

Reiten (ye). Das Reitturnier in Nienburg Führser Mühle endete mit dem Sieg von Dirk-Thomas Liehr vom RZFV Stadthagen auf Larissa im S-Springen mit Stechen. Zweiter wurde Dieter Smitz (TG Schaumburg) auf Meret.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 15:45 Uhr

Peter Baust auf Drogadero.

Das M-Zeit-Springen, 1. Abteilung, gewann Peter Baust (RZFV Stadthagen) auf Drogadero. Die weiteren Ergebnisse: E-Dressur, 1. Abteilung: 3. Larissa Hörstel (LRFV Lindhorst) auf Athos. A-Springpferdeprüfung/4-jährige, 1. Abteilung: 1. Dieter Smitz (TG Schaumburg) auf Lantino. A-Springpferdeprüfung, 5+6-jährige, 1. Abteilung: 1. Simone Smitz (TG Schaumburg) auf Cann. A-Springpferdeprüfung/5+6-jährige, 2. Abteilung: 3. Dieter Smitz (TG Schaumburg) auf Carlotta, 8,0. A-Stilspringen, 1. Abteilung: 3. Laura Altmeppen (RZFV Stadthagen) auf Faitaki. L-Springpferdeprüfung, 4-jährige: 1. Dieter Smitz (TG Schaumburg) auf Lantino; 2. Dieter Smitz (TG Schaumburg) auf Estico. M-Springpferdeprüfung, 6-jährige: 3. Simone Smitz (TG Schaumburg) auf Apanatschi. M-Springen, 1. Abteilung: 3. Peter Baust (RZFV Stadthagen) auf Landmaedel; 2. Abteilung: 2. Peter Baust (RZFV Stadthagen) auf Grandessa. M-Springen, 2. Abteilung: 1. Anneke Wilharm (RZFV Stadthagen) auf Lucca M-Zeit-Springen, 2. Abteilung: 2. Stephan Engelbert Gieseking (RZFV Stadthagen) auf Whisby. M/A-Springen: 3. Rainer Steege (RZFV Stadthagen) auf Lozaar, 0/60,35. M/A-Springen, 1. Abteilung: 1. Dirk-Thomas Liehr (RZFV Stadthagen) auf Larissa. S-Springen: 1. Dirk-Thomas Liehr (RZFV Stadthagen) auf Larissa; 2. Mark Ernst Stahlhut (RZFV Stadthagen) auf Le Grandeur.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare